Druckansicht

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachstehende Verkauf- und Lieferbedingungen gelten für alle Leistungen der adjupharm GmbH.

Die Vertragsabwicklung erfolgt durch die:
adjupharm GmbH
Lily-Braun-Straße 48
23843 Bad Oldesloe

Allgemeines

  1. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB´s. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit Entgegennahme der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts/Einkaufsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
  2. Abweichungen von diesen AGB´s sind nur wirksam, wenn der Verkäufer sie schriftlich bestätigt.
  3. Grundlage für alle Angebote und Aufträge mit inländischen und ausländischen Kunden ist deutsches Recht, wobei ausschließlich die nachstehenden Vertragsbedingungen maßgebend sind.

Angebot und Vertragsabschluss

  1. Unsere Angebote sind freibleibend. Annahmeerklärung und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen oder fernmündlichen Bestätigung. Gleiches gilt für Ergänzungen, Abänderungen und Nebenabreden.
  2. Zeichnungen, Abbildungen, Maße und Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.

Preise

  1. Für Privatkunden sind alle bei adjupharm GmbH genannten Preise Bruttopreise in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise gelten ab Werk/Lager des Auftragnehmers. Für Firmenkunden sind die genannten Preise Nettopreise und verstehen sich zzgl Mehrwertsteuer.
  2. Das Porto trägt der Empfänger, soweit nichts anderes vereinbart wird.
  3. Offensichtliche Schreibfehler in unseren Angeboten binden uns nicht.
  4. Bestellungen liefern wir innerhalb Deutschlands gegen Vorauszahlung oder Nachnahme bzw. auf Rechnung, zahlbar innerhalb 8 Tagen, ab Rechnungsdatum, Skonti und Valuta gelten nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung.
  5. Firmenkunden beliefern wir innerhalb Deutschlands gegen Rechnung, zahlbar innerhalb 8 Tagen, ab Rechnungsdatum.

Lieferbedingungen

  1. Liefertermine oder –Fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden, bedürfen der Schriftform.
  2. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die dem Verkäufer die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen und falsche bzw. verzögerte Eigenbelieferung seitens der Lieferanten des Verkäufers, hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten. Sie berechtigen den Verkäufer, die Lieferung bzw. Leistungen auf die Dauer der Behinderung zzgl. eine angemessene Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.
  3. Wenn die Behinderung länger als 3 Monate dauert, ist der Käufer berechtigt, nach angemessener Nachfristsetzung, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Verlängert sich die Lieferfrist oder wird der Verkäufer von seiner Verpflichtung frei, so kann der Käufer hieraus keine Schadenersatzansprüche herleiten. Auf die genannten Umstände kann sich der Verkäufer nur berufen, wenn er den Käufer unverzüglich benachrichtigt.
  4. Der Verkäufer ist zur Teillieferung und Teilleistung berechtigt, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von uns vorgenommene und berechnete Teillieferungen sind im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen zu regulieren.

Wiederrufsrecht

  1. Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch adjupharm GmbH zustande. Der Kunde verzichtet auf den Zugang einer Annahmeerklärung nach § 151 Satz 1 BGB. Über den Vertragsabschluss wird der Kunde entweder von adjupharm GmbH durch eine Bestätigung unterrichtet oder spätestens durch Ausführung der Lieferung der bestellten Ware bzw. durch das Angebot oder das Erbringen der Leistung. Aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts des Kunden kommt durch die Bestellung und deren Annahme seitens adjupharm GmbH zunächst ein schwebend unwirksames Vertragsverhältnis zustande. Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich oder durch Rücksendung der Sache erfolgen (an):
    adjupharm GmbH
    Lily-Braun-Straße 48
    23843 Bad Oldesloe
  2. Die Kosten für die Rücksendung hat der Kunde zu tragen, wenn der Wert der zurückgesendeten Ware einen Betrag von 40 Euro nicht überschreitet, es sei denn, der Kunde hat falsche oder mangelhafte Ware geliefert bekommen. Übersteigt der Warenwert den Betrag von 40 Euro, kann die Rücksendung auf unsere Kosten erfolgen.
    Hierfür gilt folgende Regelung:
    Die Rücksendung hat als ausreichend frankierte Postsendung zur erfolgen. Unfreie Rücklieferungen werden nicht angenommen. Bei Wahl eines Spediteurs oder einer anderen, teureren Versandart, übernehmen wir die Rücksendekosten lediglich in Höhe der Kosten, die für ein Standard-Postpaket der Deutschen Post AG entstanden wären. Der Rücksendung ist eine Bankverbindung beizufügen, auf der wir nach Erhalt und Prüfung der zurückgesandten Ware, die Portokosten erstatten.
  3. Das Widerrufsrecht gilt nicht für Bestellungen von Unternehmen oder Selbständigen, die Waren für berufliche Zwecke bestellen. Ein Widerrufsrecht bzw. Rückgaberecht besteht nicht bei Waren mit Siegelverschluß.

Gewährleistung

  1. Wir gewährleisten, dass die Produkte frei von Fabrikations- und Materialmängel sind. Die Gewährleistung beträgt, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, für alle von uns gelieferten Produkte 24 Monate.
  2. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum. Werden Betriebs- oder Wartungsanweisungen des Verkäufers nicht befolgt, Änderungen an Produkten vorgenommen, so entfällt jede Gewährleistung.
  3. Der Käufer muss dem Verkäufer die Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Eingang des Liefergegenstandes schriftlich mitteilen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind dem Verkäufer unverzüglich nach Entdeckung schriftlich mitzuteilen.
  4. Im Falle einer Mitteilung des Käufers, dass die Produkte nicht der Gewährleistung entsprechen, verlangt der Verkäufer, dass das beschädigte Teil eine genaue Fehlerbeschreibung mit einer Kopie des Lieferscheins und der Rechnung, mit denen die Ware geliefert wurde, der Fa. adjupharm GmbH zugeschickt wird. Die Ware muß in Originalverpackung eintreffen.
  5. Schlägt die Nachbesserung nach angemessener Frist fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
  6. Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

Eigentumsvorbehalt

  1. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung der Parteien vor, und zwar auch insoweit, als es sich um Forderungen aus früheren Lieferungen handelt.
  2. Im Falle einer Weiterveräußerung der Ware tritt der Käufer schon jetzt seine Ansprüche an uns ab. Wir sind berechtigt und der Käufer ist auf unser Verlangen verpflichtet, dem Kunden die Abtretung schriftlich anzuzeigen. Ggf. hat der Käufer auch im Wege des verlängerten Eigentumsvorbehaltes uns das Eigentum an den Gegenständen gegenüber seinen Kunden vorzubehalten.
  3. Wird die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware gepfändet, hat der Käufer uns sofort und umfassend zu unterrichten und den Dritten auf unsere Rechte aufmerksam zu machen sowie uns die zu unserer Intervention nötigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Die durch unsere Intervention entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Käufers.

Zahlungsverzug

  1. Bei Zahlungsverzug, der über 30 Tage andauert, ist die Fa. adjupharm GmbH berechtigt, Zinsen in Höhe von 8% des offenstehenden Rechnungsbetrages zu berechnen.

Haftungsbeschränkung

  1. Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen den Verkäufer als auch dessen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen als auch dessen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

Datenschutzbestimmung

  1. Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten: Die adjupharm GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG).
  2. Verwendung der personenbezogenen Daten: Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die Ihre Ware zu liefern, d.h., dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind.
  3. Weitergabe von Informationen: Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. E-Mails erhalten Sie ausschließlich von der adjupharm GmbH.

Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bad Oldesloe.
  2. Bei Kunden, die keine Kaufleute sind, beschränkt sich das Gerichtsstandsverfahren auf das gerichtliche Mahnverfahren.
  3. Für die Gewährleistungsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung der internationalen Kaufrechtsgesetze ist ausgeschlossen.
  4. Soweit der Käufer Vollkaufmann ist i. S. des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist, ist Bad Oldesloe ausschließlich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten.

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Online-Vertriebspartner

Ab sofort können Sie unsere Produkte bei unseren Partner bestellen.

Unsere Partner