Druckansicht

Geschichte

Die Wulf Rabe Biologische Mittel wurde 1920 von dem Heilpraktiker Wulf Rabe in Berlin gegründet. Der Schwerpunkt galt Tumorproblemen, das erste Medikament war Rabjuvén ®, was bis heute zum Kernprogramm des Wulf-Rabe Sortimentes gehört.
Bis in die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts hinein führten die Nachfahren, mittlerweile in Hannover, die Unternehmung fort und verkauften es dann an die traditionsreichen Schöning Werke in Berlin.
Als Tochterunternehmen der Schöning-Werke wurde es 1999 an Claudia Schlüter und Dr. Rolf Steinbach veräußert, die den Sitz nach Hannover verlagerten und die Wulf Rabe GmbH wieder als eigenständige Firma führten.
Zum 1. Januar 2011 wurden die Präparate der Wulf Rabe GmbH von der in Bad Oldesloe ansässigen adjupharm GmbH, die ebenfalls über einige Erfahrungen auf dem Gebiet der homöopathischen Arzneimittel verfügt, übernommen. Der Name Wulf Rabe wird als Produkt-Linie innerhalb der adjupharm weitergeführt, parallel zu dem jeweiligen Produktnamen.

Die adjupharm GmbH und die Geschäftsführer Dr. Christian Hauck und Dr. Olaf Rosenthal sind sich bewusst damit Träger einer langen Tradition zu sein, deren Wurzeln in dem Gedankengut eines Paracelcus und Hahnemann zu finden sind. Sie sieht es als ihre wichtigste Aufgabe an, die Tradition von Wulf Rabe und seiner Lehren unverfälscht zu bewahren, der heutigen Welt zu erhalten und es durch die anspruchsvollen Aufgabenstellungen des 21. Jahrhunderts und den Herausforderungen des Gesundheitsmarktes zu begleiten.

Bei unseren Entwicklungen zu neuen Präparaten werden die Ideen der Wegbereiter Wulf Rabe und Dr. Rudolf Steiner immer mit einbezogen.

Im Vordergrund dabei soll der Anwender stehen, der sinnbildlich durch den Engel auf der Packung, bei dem Besitz und dem Gebrauch eines Wulf-Rabe-Präparates unseren Leitspruch bei der Entwicklung, Herstellung und Lieferung eines Produktes spüren soll:

Wulf Rabe – natürlich gut !



Online-Vertriebspartner

Ab sofort können Sie unsere Produkte bei unseren Partner bestellen.

Unsere Partner